Ausland





Todesfall im Ausland
Beim Ableben eines österreichischen Staatsbürgers im Ausland erfolgt die Verständigung der Angehörigen in der Regel durch die dort ansässige österreichische Vertretungsbehörde (Botschaft).  

Nach Erhalt der Todesnachricht müssen die Angehörigen über das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten − Ballhausplatz 2, 1010 Wien, Telefon: (01) 531 15-0 − die Versargung und die Überführung des Verstorbenen nach Österreich in Auftrag geben.

Auf Wunsch übernimmt die Bestattung Wien alle weiteren Schritte (Freigabe des Verstorbenen, Beurkundung am Standesamt etc.) für Sie. 

Überführung
Auf Wunsch übernimmt die Bestattung Wien für Sie alle notwendigen Amtswege, die für die Überführung nach Wien notwendig sind. Dazu zählen die Kontaktaufnahme mit den zuständigen Stellen am Sterbeort sowie auch die Organisation und die Durchführung der Trauerfeier in Wien.

Die Bestattung Wien ist rund um die Uhr für Sie erreichbar - Telefon: (01) 501 95 - 0

©Bestattung Wien_Kundenservicestelle©Bestattung Wien_KundenservicestelleZoom
©Bestattung Wien_Rückrufservice©Bestattung Wien_RückrufserviceZoom

Bei der Organisation eines Begräbnisses sind Sie nicht auf sich alleine gestellt.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung einer individuell nach Ihren Wünschen gestalteten Trauerfeier und entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein inhaltlich wie preislich passendes Paket.

Die MitarbeiterInnen der 15 Kundenservicestellen beraten Sie auf Wunsch zu den verschiedenen Möglichkeiten. Die Bestattung Wien ist rund um die Uhr für Sie erreichbar - Telefon: (01) 501 95 - 0

Kostenloses Service
Um Ihnen Zeit und Wege zu ersparen, übernehmen wir die Kleidung für die/den Verstorbene/n und überbringen diese der zuständigen Organisation (z.B.: Spital).
Wir kümmern uns auch um die Beurkundung. Die Sterbeurkunde erhalten Sie, je nach Vereinbarung, in der von Ihnen gewünschten Filiale der Bestattung Wien wieder.

Wir benötigen (soweit vorhanden):

  • Alle persönlichen Dokumente der/des Verstorbenen - soweit vorhanden (wir besorgen die Sterbeurkunde für Sie – ohne Zusatzkosten)
  • Sterbeurkunde (wenn diese nicht von der Bestattung Wien eingeholt wurde)
  • Grabdaten: Friedhof, Gruppe, Grabreihe, Grabnummer, Name der zuletzt beigesetzten Personen
  • Polizzen des Wiener Vereins oder einer anderen Vorsorgeversicherung

Beratung auf Wunsch zu Hause: Anmeldung werktags zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr unter Telefon: (01) 501 95-28 600.

Weitere Interessante Informationen zum Download
Informationen und Broschüren