Letzte Ruhestätte mit mediterranem Klima

(c)ad mediterraneum(c)ad mediterraneumZoom

Immer mehr Menschen wünschen sich eine letzte Ruhestätte in der Natur, ohne jedoch auf einen physischen Bezugspunkt etwa für die Hinterbliebenen zu verzichten. Die Gedenkhaine von ad mediterraneum kommen diesem Anliegen nach und ermöglichen Ihnen ein unvergessliches Abschiednehmen. Zum Beispiel die Beisetzung der Urne unter einem Orangenbaum oder in einem Pinienwald.

Mediterrane Pinienlandschaft
Pinien sind ein wunderbares Sinnbild für das milde Klima des Mittelmeeres. Ob nahe der Küste oder im Hinterland, die von Kiefern dominierten Landstriche bilden den idealen Rahmen um die Asche eines geliebten Menschen der Natur zurück zu geben. Rund um Valencia, entlang der Costa Blanca oder auf Mallorca gibt es hierfür geradezu ideale, wunderschöne Orte mit teils imposanten Ausblicken auf das blau schimmernde Mittelmeer.

Orangenhain
Die für die Region Valencia typischen Orangenbäume tragen das ganze Jahr hindurch grüne Blätter. Von November bis März, gerade wenn es in Mitteleuropa kalt und regnerisch ist, kommen die Früchte zur vollen Reife und schimmern in der wärmenden Wintersonne. Nicht umsonst wird diese Gegend auch die Küste der Orangenblüten (Costa de Azahar) genannt. Die Orangenbäume sind daher ein ideales Sinnbild für die immerwährende Wärme, für ein Leben auf der Sonnenseite.

Unterschiedliche Naturlandschaften an ausgewählte Orte in ganz Spanien ermöglichen Ihnen eine naturnahe letzte Ruhestätte und ermöglichen ein unvergessliches Abschied nehmen.  

Naturbestattungen in Spanien