Weingartenfriedhof

©Weingartenfriedhof Lutzmannsburg©Weingartenfriedhof LutzmannsburgZoom

Ein gesunder, kräftiger Weinstock der lebt, gedeiht und Früchte trägt. Er symbolisiert die Verbundenheit mit Erde und Sonne. Die heranreifenden Trauben und das satte Grün der Blätter verdeutlichen den Kreislauf des Lebens und symbolisieren das (Weiter)Leben.

Ein Weingarten als Quell des Lebens und des Ursprungs. So einzigartig die Persönlichkeit der oder des Verstorbenen war, so individuell ist auch jede einzelne Rebe und Traube des Weinstocks. Abhängig von den natürlichen Einflüssen und Gegebenheiten entwickelt sie sich, wächst und gedeiht, mal im Sonnenschein mal im Regen. So einen Ort für sich und die Familie als zukünftige Grabstelle zu nutzen, ist ein wunderschöner Gedanke

Diesen natürlichen und individuellen Zugang zur letzten Ruhestätte hat der Weingartenfriedhof Lutzmannsburg aufgegriffen und umgesetzt und bietet nun Urnengräber in einem Meer aus Weinreben an. Die Grabstelle kann individuell, direkt um einen beliebigen Weinstock ausgewählt werden.

Der Obstgartenfriedhof ist Teil des Parkfriedhofs Lutzmannsburg. Dieser ist ein konfessionsübergreifender Urnenfriedhof, der gänzlich auf eingefriedete, pflegeintensive Einzelgräber verzichtet.

©Weingartenfriedhof Lutzmannsburg©Weingartenfriedhof LutzmannsburgZoom
Wie funktioniert eine Beisetzung im Weingarten?
Hatte die/der Verstorbene den Wunsch, im Weingartenfriedhof seine ewige Ruhe zu finden, so wissen dies die Hinterbliebenen, der Bestatter oder bei einer getroffenen Bestattungsvorsorge, auch der Wiener Verein. Der ausgewählte Bestatter organisiert nach den individuellen Wünschen der/des Verstorbenen bzw. der Hinterbliebenen die Trauerfeier für Angehörige, Freunde, Kollegen und ihre/seine Gemeinde. Die Verabschiedung geschieht frei von jeglichen Zwängen, aber immer den Geboten der Pietät folgend. Der Parkfriedhof bietet für die Ausrichtung der Verabschiedung stimmungsvolle und angemessene Möglichkeiten. Den Schlusspunkt der Zeremonie markiert der Bestatter mit der Beisetzung der Urne in der reservierten Urnengrabstätte.
 

Weingartenfriedhof Lutzmannsburg