Allerheiligen - Tag der offenen Tür

Ankuendigung Tag der offenen Tür Allerheiligen_1.November 2016

Die Unternehmenszentrale der Bestattung Wien verwandelt sich zu Allerheiligen (1. Nov. 2016) zu einem beschaulichen Informationszentrum in welchem Interessierte, gegenüber von Tor 2 des Wiener Zentralfriedhofs ein abwechslungsreiches Angebot rund um den Themenbereich der "letzten Reise" erwartet.

Bestattung Wien & Kooperationspartner
Zusätzlich zur Bestattung Wien welche natürlich mit Informationen über die bekannten und weniger bekannten Serviceleistungen und Angebote zur Verfügung steht, versammeln sich auch zahlreiche andere Kooperationspartner vor Ort. Gemeinsam werden wir versuchen den Informationsbedarf der BesucherInnen zu stillen und über Möglichkeiten und Optionen zu beraten. Neben dem bunten Aussteller-Bereich lohnt es sich bestimmt auch einem der drei informativen Vorträge um elf, eins oder fünfzehn Uhr zu lauschen. 

Außergewöhnliche Bestattungsformen und Erinnerungsstücke
Produktpräsentationen und Informationen rund um die schönsten Erinnerungsstücke und zu außergewöhnlichen und naturnahen Bestattungsformen dürfen natürlich nicht fehlen. Mit dabei ist daher natürlich der Spezialist in Sachen hochkarätige Bestattung, die Firma Algordanza, bei welcher Sie sich über die Diamantbestattung erkundigen können. Wünschen Sie sich eine Bestattung im Mittelmeer oder wollen ihre letzte Ruhestätte in einem südländischen Orangenhain? Dazu hat "ad mediterraneum" die passenden Informationen für Sie bereit. 
Es wird zahlreiche Produkte, von der bepflanzbaren Urne von Panta Rhei, über die aus Augartenporzellan hergestellten Erinnerungsplaketten bis hin zu außergewöhnlichen Urnen und Särgen zu bestaunen geben. Zur Erinnerung als Anbieter von speziellen Erinnerungsmöglichkeiten und zahlreiche andere Kooperationspartner mehr freuen sich auf Ihren Besuch.

Trauerbewältigung und Organisatorisches
Ein Todesfall bringt neben der Trauer auch allerlei organisatorisches mit sich. Vielen ist es eine große Stütze, in dem Wissen gehen zu können, dass man an alles gedacht und sich um alles gekümmert hat. Der Wiener Verein berät Sie gerne über die für Sie optimale Bestattungsvorsorge. Ein Notar steht Ihnen für alle Fragen zum Thema Nachlass und Erben zur Verfügung und erläutert die Änderungen im Erbrecht welche mit 1.1.2017 in Kraft treten.  Der Wiener Landesverband für Psychotherapie, die Kontaktstelle Trauer der Caritas, sowie Thomas Nagy von der Trauerweile befassen sich mit all Ihren Fragen rund um die Themen Trauer und Trauerbewältigung.

Um 11:00, 13:00 sowie um 15:00 haben Sie die Möglichkeit einem von drei spannenden Vorträgen zu lauschen. 
11:00 Uhr  - Tauerbewältigung, Trauerweile.
13:00 Uhr -  Neuerungen im Erbrecht von Notar Mag. Heigl.
15:00 Uhr -  Naturbestattungen,  adMediterraneum.
 

Ein weiteres Highlight wird das musikalische Rahmenprogramm der Gruppe Festklang (Sänger aus Staats- und Volksoper) sein.

Programm/Inhalte

• Bestattungsvorsorge: Wiener Verein
• Erbschaft & Vermögensweitergabe: Notar
• Trauerbewältigung: Wiener Landesverband für Psychotherapie,
   Trauerweile, Kontaktstelle Trauer der Caritas, Katholische Kirche
• Außergewöhnliche Erinnerungsstücke: Algordanza, Panta Rhei, Zur Erinnerung
• Naturnahe Bestattung: Ad Mediterraneum

 

 Änderungen im Programm vorbehalten