Bestattung im Klosterwald am Kahlenberg

Klosterwald Kahlenberg Naturbestattung an den Wurzeln eines BaumesZoom
Klosterwald Kahlenberg Naturbestattung an den Wurzeln eines Baumes_VerabschiedungZoom

Wälder liefern Holz, Sauerstoff, binden C02 und regeln den Kreislauf des Wassers. Sie geben vielen Tier- und Pflanzenarten einen geschützten Raum zum Leben und dienen den Menschen als Ort der Erholung und Ruhe. Hier kann man aufatmen, neue Kraft tanken und je nach Jahreszeit den ewigen Kreislauf der Jahreszeiten und des Werdens und Vergehens des Lebens beobachten.

Baumbestattung als Alternative zu traditionellen Bestattungsformen.

Im Vorfeld wird ein Baum ausgewählt, an dem der oder die Verstorbene die letzte Ruhe findet. Nach der Einäscherung wird die biologisch abbaubare Urne mit der Asche an den Wurzeln eines Bestattungsbaumes beigesetzt. 

Der Klosterwald - letzte Ruhestätte unter einem Baum

Zu den Grundsätzen des Klosterwaldes gehört es, die Natur im Wald so zu belassen, wie sie ist. Der Klosterwald ist ein natürlicher Wald mit vorhandenen Waldwegen und einem Andachtsplatz mit Bänke und weiteren Sitzgelegenheiten. Die weitere Grabpflege übernimmt dann die Natur. Die Klosterwälder sind von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und das ganze Jahr über zugänglich.

Klosterwald Kahlenberg