Werbekampagne „Abschied leben“: Dritte Welle rollt an


Neues Plakat für die Unternehmenszentrale - Auch Straßenbahnen mit neuen Sujets

Die Bestattung Wien hat gemeinsam mit der B&F Wien und der Wiener Agentur Young & Rubicam seit Oktober 2015 die Kampagne „Abschied leben“ entwickelt. Mit dieser zeigt sie, dass sie nicht nur Dienstleisterin ist, sondern als Marktführerin auch gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt.

Die Kampagne unterstreicht, wie vielfältig und individuell der Zugang zum eigenen Abschied sein kann. Die Wienerinnen und Wiener sollen dazu animiert werden, sich Gedanken zum Thema Abschied und Tod zu machen. Mit Zitaten und einem Augenzwinkern wird an die Sache herangeführt: „Letzter Halt: Wie es mir gefällt.“ oder „Mozarts Requiem? Nur über meine Leiche.“

Das neue Plakat

Auf einer Fläche von 9 x 8 Metern schenkt uns nun Günter aus Penzing sein Vertrauen und bringt mit seinem Zitat den Servicegedanken, den unsere Kolleginnen und Kollegen verinnerlicht haben, zum Ausdruck. Er löst somit Katharina ab. Sie zierte die Werbefläche an der Unternehmenszentrale seit Weihnachten 2016. Auch Straßenbahnen der Wiener Linien sind seit Kurzem mit neuen Sujets der Bestattung Wien versehen und tragen die Botschaft von März bis Ende Juni in die ganze Stadt hinaus.

"Auf öffentlichen Flächen Sterben, Tod und Bestattung anzusprechen, führt zu Diskussionen. Das ist uns absolut bewusst - aber das ist gut so. Unsere Kampagne soll zu Gesprächen anregen und damit den Menschen helfen, Angehörige zu entlasten und wichtige Hilfestellung zu leisten, damit im Fall der Fälle die notwendigen Schritte ergriffen werden können“, erklärt Mag. Jürgen Sild, Geschäftsführer der Bestattung Wien GmbH, die Beweggründe für die „Abschied leben“ Kampagne.

„Die Stadt Wien ist weltweit bekannt für ihre Bestattungskultur, jedoch wird das Thema „Tod“ zunehmend aus dem Bewusstsein der Menschen verdrängt. Ziel dieser Kampagne ist es, einen Diskurs bei den Wienerinnen und Wienern anzuregen und die Auseinandersetzung mit dem „Tod“ zu fördern“. So Dr. Markus Pinter, Geschäftsführer der B&F Wien-Bestattung und Friedhöfe GmbH zum Ziel der Kampagne.

Der Leitspruch „Rat und Hilfe im Trauerfall“ ist oberstes Credo der Bestattung Wien. Der Claim „Abschied leben“ spitzt diesen noch einmal zu und verdeutlicht, dass Bestattung Wien-MitarbeiterInnen ihren Beruf – nämlich Abschiede zu gestalten – nicht nur ausüben, sie „leben“ ihn.

Werbesujet Abschied leben Kampagne_©Bestattung WienZoom